Pfändung - So schützen Sie Ihr Girokonto

Datum: 4. November 2013

Laufzeit: 0'50

Beitrags-ID: gf026

Wem eine Pfändung seines Kontos droht, der sollte rechtzeitig handeln. Überschuldete können ihr Girokonto bei der Bank in ein Pfändungsschutzkonto umwandeln lassen. Das rät der Bankenverband in Berlin. Denn mit dem so genannten P-Konto erhält der Bankkunde seit dem 1. Juli 2013 einen Pfändungsschutz von mindestens 1.045 Euro pro Monat.

Vollständiger Beitrag: